L.A. Noire

 

Offizielle Produktbeschreibung:
Mitten im Nachkriegs-Boom der Goldenen Ära Hollywoods findet sich der LAPD-Detective Cole Phelps in einer Stadt wieder, deren Erfolg ihr zum Verhängnis wird. Korruption ist allgegenwärtig, der Drogenhandel explodiert und die Mordrate ist höher als je zuvor. Auf seinem Weg nach oben auf der Karriereleiter und bestrebt, das Richtige zu tun, muss Phelps die wahren Hintergründe einer Reihe von Brandstiftungen, finsteren Machenschaften und brutalen Morden aufdecken und sich der Unterwelt von Los Angeles und sogar Mitgliedern seiner eigenen Abteilung stellen, um ein Geheimnis aufzudecken, das die Stadt in ihrem verdorbenen Kern erschüttern könnte.
 
 
L.A. Noire kombiniert atemberaubende Action mit der echten Arbeit eines Detectives und schafft mithilfe einer bahnbrechenden neuen Technologie, die jedes kleinste Detail der Mimik von Schauspielern erstaunlich genau abbilden kann, ein neuartiges interaktives Erlebnis. Löse brutale Verbrechen, Komplotte und Verschwörungen, die von realen Fällen im Los Angeles des Jahres 1947 inspiriert wurden – einer Zeit, in der die Stadt stärker von Korruption und Gewalt geprägt, als jemals sonst in ihrer Geschichte. Verhöre Zeugen, suche nach Hinweisen und jage Verdächtige auf der Suche nach der Wahrheit in einer Stadt, in der jeder etwas zu verbergen hat.
 
 
L.A. Noire für PlayStation 4 umfasst neue Bonusinhalte und sieht besser aus als jemals zuvor – dank einer Vielzahl von Verbesserungen wie detaillierteren Wetter- , Smog- und Beleuchtungseffekten für ein realistischeres Los Angeles sowie Echtzeit-Reflexionen auf Fahrzeugen und neue Chrom- und Schmutzeffekte, um eine größere Vielfalt an Fahrzeugen erzeugen zu können. Die Spieler können auch neue versteckte Romane und goldene Schallplatten in der Spielwelt entdecken und sammeln. Außerdem können sie durch das Erreichen von Zielvorgaben vier neue Anzüge mit einzigartigen Spezialfähigkeiten freischalten.
 
 

GameFeature Wertungsbereich:
 

83%

PRO

CONTRA

+ tolles Setting

- nur ein Schwierigkeitsgrad

+ Outfits und Autos zum freischalten

- auf Dauer immer das Gleiche

+ Touch-Steuerung funktioniert super (Switch)

- leblose Stadt

 

 

 

 


Hannahs Fazit:

L.A. Noire hat zwar schon einige Jahre auf dem Buckel, spielt sich aber immer noch super gut, wie wir bei dem erneuten Release für PS4 und Switch feststellen konnten. Es hat nichts von seinem 40er Jahre Charme verloren und die Gesichter der Charaktere sind immer noch super animiert, was auch wichtig, ist, da man in Verhör-Situationen auf diese achten muss. Die Kriminalfälle, die wir lösen müssen sind sehr abwechslungsreich und vielfältig und auch die Hauptstory überzeugt. Das Setting an sich ist super und die musikalische Untermalung ebenso, leider wirkt die Stadt sehr trist und leblos. Das Ermitteln wirkt anfangs noch super abwechslungsreich und spannend, da es Action und ruhige Ermittlungen kombiniert, jedoch wird es auf Dauer dann doch ein wenig eintönig, da das Gameplay sich wiederholt. Die einzelnen Geschichten sind aber spannend erzählt. Die Switch Version bietet und sie Möglichkeit der Touch-Steuerung im Tablet-Modus und dieser funktioniert wirklich super. Außerdem wurde die Grafik aufgehübscht und alle Bonusinhalte sind enthalten, sowie freischaltbare Outfits mit Spezialfähigkeiten.